Privat macht Schule.

Herzlich Willkommen beim Verband Deutscher Privatschulen (VDP) Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Der VDP Landesverband Baden-Württemberg ist die Interessenvertretung für über 300 Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft mit mehr als 25.000 Schülern. Der Berufsverband, mit Geschäftsstelle in Stuttgart, leistet Lobbyarbeit für das freie Bildungswesen, unterstützt seine Mitgliedsschulen individuell und informiert über Entwicklungen und aktuelle Fragen im Schul-, Bildungs- und Berufsbildungswesen.

Aktuelles aus dem Verband

Mai 2020 Nachdem die AGFS Baden-Württemberg die Notlage des freien Schulwesens aufzeigte, adressierte Dr. Eisenmann das Thema mit hoher Dringlichkeit bei ihrer Amtskollegin Edith Sitzmann. «Die aktuelle Krise stellt auch die Schulen in freier Trägerschaft vor bislang unbekannte finanzielle Herausforderungen», teilte das Kultusministerium gestern mit. Aus diesem Grund habe sich Kultusministerin Susanne Eisenmann bereits vor mehr als drei Wochen gegenüber dem Finanzministerium für eine verbindliche Regelung für eine gleichberechtigte Teilhabe der freien Träger bei der Erstattung von Betreuungsgebühren im Rahmen der 200-Millionen-Soforthilfe für Familien und kommunale Einrichtungen eingesetzt. «Die Schulen in freier Trägerschaft verzeichnen erhebliche Ausfälle bei den Elternbeiträgen. Ich halte es deshalb für zwingend geboten, auch diese Schulen in der aktuellen Notlage zu unterstützen», wird Ministerin Eisenmann zitiert. Zur Pressemitteilung » weiterlesen

März 2020 Auch die privaten Schulen und Bildungseinrichtungen sind von den Schließungen betroffen.   » weiterlesen

» ältere Nachrichten zum Verband lesen



Aktuelles: Unsere Mitglieder

Januar 2021 Die bestehenden staatlich anerkannten Schularten Gymnasium (G8/G9) und Realschule in zentraler Mannheimer Innenstadtlage an den Lauerschen Gärten werden um ein breit gefächertes Angebot an beruflichen Schulen erweitert. Neu hinzu kommen Berufliche Gymnasien mit den Profilen Pädagogik und Psychologie, Wirtschaft, Internationale Wirtschaft, Technik und Management, ein Kaufmännisches Berufskolleg und ein einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik als Einstieg in eine Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher. » weiterlesen

Januar 2021 „Wir machen es dem Corona-Virus so schwer möglich“ „Alles Gute, und halten Sie sich bitte an die Regeln! AHA-L! Abstand, Hygiene, Alltagsmaske – Lüften!“ – Mit diesen Worten verabschiedet sich Dr. Tobias Böcker, Geschäftsführer der SRH Schulen GmbH in Neckargemünd, in seinen Meetings und E-Mails. Diesen Appell an die Vernunft und die bereits bestehenden, umfangreichen Hygienemaßnahmen ergänzen nun je 155 Luftreiniger und CO2-Warnampeln. » weiterlesen

Januar 2021 Die ANGELL Akademie veranstaltet am Dienstag, 26. Januar, um 19:30 Uhr einen Online-Infoabend zu den Berufskollegs (Kaufmännisches BK, BK Fremdsprachen, BK Sozialpädagogik) sowie zur Ausbildung zum/r Erzieher/in. » weiterlesen

Januar 2021 Die Schulstiftung Pädagogium hat sich bereits Anfang November dazu entschlossen, während der letzten beiden Schultage vor Beginn der Weihnachtsferien sein gesamtes pädagogisches Personal zu schulen. Somit bestand für die Eltern rechtzeitig eine Planungssicherheit und für die Kolleg*innen hat man eine Chance geschaffen, sich in der pädagogisch – didaktischen Nutzung weiter zu schulen: Denn im Fokus der beiden pädagogischen Tage steht die digitale Nutzung von Tablets im Unterricht. » weiterlesen

» ältere Nachrichten zu unseren Mitgliedern lesen