Privat macht Schule.

Herzlich Willkommen beim Verband Deutscher Privatschulen (VDP) Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Der VDP Landesverband Baden-Württemberg ist die Interessenvertretung für über 300 Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft mit mehr als 25.000 Schülern. Der Berufsverband, mit Geschäftsstelle in Stuttgart, leistet Lobbyarbeit für das freie Bildungswesen, unterstützt seine Mitgliedsschulen individuell und informiert über Entwicklungen und aktuelle Fragen im Schul-, Bildungs- und Berufsbildungswesen.

Aktuelles: VDP und Mitglieder

Aus dem Verband: Großkundgebung in Stuttgart: 11.000 heben die Hand für Freie Schulen

Freitag, 19. Mai 2017 11.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg haben sich am 9. März auf dem Schlossplatz in Stuttgart versammelt, um der Vielfalt des freien Schulwesens ein Gesicht zu geben. Auch Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besuchte die von der AGSF organisierte Veranstaltung. Stuggi TV fasst die Veranstaltung in einem Videobeitrag zusammen.      » weiterlesen

Aus dem Verband: „Was ist eine gute Schule?”- Landesgeschäftsführerin Christina Metke zu Gast bei der ZEIT

Freitag, 19. Mai 2017 Am 28. Januar 2017 folgte die Geschäftsführerin des Landesverbands Baden-Württemberg einer Einladung der Wochenzeitung DIE ZEIT nach Hamburg. Im Rahmen des Orientierungstages zum Thema „ZEIT für gute Schule” diskutierte Christina Metke auf dem Podium der Bucerius Law School mit weiteren namhaften Vertretern aus dem Bildungswesen zur Frage „Was ist eine gute Schule?“.   » weiterlesen

Wie werde ich LehrerIn an einer Freien Schule?

Donnerstag, 18. Mai 2017 Auf der neuen Homepage www.lehrer-privatschule.de können sich Interessierte über die Karrieremöglichkeiten im Freien Schulwesen informieren.   » weiterlesen

Unser Mitglied Pädagogium Baden-Baden: Päda- Team gewinnt Mini-Games- Day der Jube

Mittwoch, 17. Mai 2017 Am 11.05.2017 war es endlich so weit. Bereits zum 3. Mal fand der Mini-Games-Day für die 6. Klassen der Baden-Badener Schulen in der Jugendbegegnungsstätte statt. » weiterlesen

» ältere Nachrichten lesen