Aus dem Verband: „Was ist eine gute Schule?”- Landesgeschäftsführerin Christina Metke zu Gast bei der ZEIT

Dienstag, 25. Juli 2017

Am 28. Januar 2017 folgte die Geschäftsführerin des Landesverbands Baden-Württemberg einer Einladung der Wochenzeitung DIE ZEIT nach Hamburg. Im Rahmen des Orientierungstages zum Thema „ZEIT für gute Schule” diskutierte Christina Metke auf dem Podium der Bucerius Law School mit weiteren namhaften Vertretern aus dem Bildungswesen zur Frage „Was ist eine gute Schule?“.

Dabei wurden insbesondere die Chancen, welche die Pluralität des deutschen Bildungssystems eröffnet, hervorgehoben. Ebenso nannten die ExpertInnen auch mögliche Orientierungspunkte für Eltern, die bei der Wahl der richtigen Schule für das Kind helfen. Im Anschluss konnten sich die anwesenden Gäste mit weiteren VertreterInnenn renommierter Privatschulen und Internate austauschen.

Neben Christina Metke waren Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg, Florian Fock, Vorsitzender der Internate Vereinigung e.V. und Dr. Christopher Haep, Vorsitzender des Verbands Katholischer Internate Gäste auf dem Podium.

Zurück