Unser Mitglied Pädagogium Baden-Baden: Das Bildungshaus des Pädas kocht mit Angelo, Chef des Res-taurants „Mammalina“

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Hierzu hatte Frau Astrid Büchler, Geschäftsführerin des Haus des Kindes im Pädagogium Baden-Baden, als Projekthöhepunkt den Koch und Inhaber Angelo Tortora vom Restaurant „Mammalina“ in Baden-Baden eingeladen.

Zu Gast kamen die Eltern und Kinder der Grundschule und des Kindergartens, welche an dem Projekt teilnahmen. Auf diesen besonderen Höhepunkt wurden die Kinder seit Oktober vorbereitet. Zusammen mit ihren zwei Pädagoginnen, Stefanie Lorenz und Isabell Eiermannn überlegten sie sich u.a., wie ein Tisch dekoriert wird und wie Speisen serviert werden. Jeder „Jungkoch“ hatte zuvor seine eigene Kochmütze gebastelt.

Angelo Tortora wurde ungeduldig von 25 aufgeregten Kindern erwartet. Dank seiner lockeren und lustigen Art konnte er die Kinder sofort für sich und somit für das Kochen begeistern. Jedes Kind bekam einen Pizza - Rohling und konnte nun die eigene Pizza formen und belegen. Gespannt schauten sie immer wieder in den Ofen hinein. Während des Wartens halfen die Jungköche die Vorspeise für die Eltern anzurichten und diese zu servieren. Der Gaumen der Eltern wurde von einem drei-Gänge-Menü verwöhnt, welches Angelo Tortora im Vorfeld bereits größtenteils vorbereitet hatte. Die Freude und der Spaß mit Angelo ließen sich deutlich in den Gesichtern der Kinder ablesen.

Es war ein gelungener Abend in einer gemütlichen Atmosphäre. Vom Reinerlös durch die Spenden der Eltern möchte das Haus des Kindes ein Tipi – Zelt kaufen.

Astrid Büchler

Zurück