Zweitägiges Praxisseminar zum Privatschulrecht

Seminardaten

Beginn:

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10:00 Uhr

Ende:

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 17:00 Uhr

Ort:

Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Kurzbeschreibung

Das Seminar beinhaltet u.a.:

Einfaches Lesen und korrektes Anwenden von Gesetzen und Verordnungen, der Privatschulvertrag, der Arbeitsvertrag an Privatschulen, Anwesenheitspflicht von Schülerinnen und Schülern und rechtliche Möglichkeiten zum Umgang mit Fehlzeiten, das pädagogische Ermessen, Leistungsbewertung und Umgang mit Leistungsverweigerung, Fallstricke bei Prüfungen, Vorgehensweise bei „taktischen“ Krankmeldungen durch Schülerinnen und Schüler, Umgang mit Täuschungshandlungen, der Nachteilsausgleich, Zeugnisse und Versetzungsentscheidungen, Konferenzordnung, Umgang mit Unterrichtsstörungen, Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen, Aufsichtspflicht, Medikamentengabe im Notfall.

Die Ausschreibung zum Seminar finden Sie hier.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Belegung der Seminarplätze folgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Bis 14 Tage vor Seminarbeginn ist ein Rücktritt kostenfrei möglich. Bis zu sieben Tagen vor Beginn des Seminars werden 50% der Seminargebühr berechnet. Bei späteren Absagen wird die Seminargebühr in voller Höhe fällig.

Unter einer Mindestteilnehmerzahl von acht Personen sowie bei Ausfall des Dozenten findet das Seminar nicht statt. Bei ersatzlosem Ausfall werden bereits gezahlte Seminargebühren zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers können nicht geltend gemacht werden.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Zurück